+++ MENSCH - Das Weihnachtsmusical. 27. und 28. November 2021 in der Stadthalle Kirchheim/Teck +++

Als Abschluss für das Jahr 2012 haben ein paar fleißige Hände unseren Probenraum wundervoll weihnachtlich geschmückt und eine große Tafel aufgestellt. Daran haben alle Platz gefunden und nach einer Neuinterpretation des "Räuber Hotzenplotz" konnte jeder das reichhaltige Buffet durchprobieren. Die Spannung stieg, als die mitgebrachten Geschenke verteilt wurden. Jeder erhielt ein neutral verpacktes Päckchen, das unter neugierigen Blicken ausgepackt wurde. Unglaublich welch Kostbarkeiten aus den Haushalten hervorgeholt wurden - wer aber nicht zufrieden war mit seinem neuen Lieblingsstück, konnte durch geschicktes Würfeln dies gegen etwas anderes "wertvolles" eintauschen.

Der Abend war für alle ein schöner und fröhlicher Ausklang des Jahres 2012 für die Chorwerkstatt.

Lasst uns gemeinsam singen

Ein Konzert der Chorwerkstatt Teck ist immer auch eine Einladung für alle, mit zu machen. Am 27. Oktober 2012 hat der Chor in die Naberner Kirche eingeladen. Am Eingang und im  Inneren der Kirche waren viele viele Kerzen entzündet. Mit dem Repertoire aus Gospel, Spirituals und kirchlicher als auch weltlicher Popmusik schaffte der Chor dann durch den Einbau von choreografischen Elementen endgültig eine fröhliche Stimmung zu zaubern. Ebenfalls begeistert mitgemacht haben die Gießnauspatzen, der Kinderchor des Liederkranz Nabern e.V. und die Kinder des Bildungshauschor. Auch bei den jungen Sängern sprang die Freude auf das Publikum über. Als Abschluss entzündete jedes Chormitglied ein eigenes Licht in der dunklen Kirche und trug es singend in die Zuschauerreihen.

Nach dem Konzert wurde die Chorwerkstatt und ihr Chorleiter Andreas Störzer von dem Komponisten Otto Hees begrüßt. Dieser saß im Publikum, weil der von ihm getextete "Abendkanon" bei diesem Konzert von der Chorwerkstatt gesungen wurde und Herr Hees diesen Kanon noch nie "live" gehört hatte . Der Komponist war überaus erfreut und zufrieden mit der Darbietung.

Am 17. und 18. März 2013 fand das Chorwochenende der Chorwerkstatt Teck zusammen mit den new voices aus Eybach statt. Beide Chöre werden vom Dirigenten Andreas Störzer geleitet und lernen bei diesem allljährlichen Wochenende die Stücke für die kommenden Auftritte kennen. Alle Teilnehmer waren im Seminaris Hotel in Bad Boll untergebracht. Im großen Seminarraum wurde von morgens bis abends konzentriert geprobt. Die Pausen am reichhaltigen Büffet oder am Kaffeetisch waren dann jeweils willkommene Gelegenheit zum Austausch untereinander.

Babel.... und das Streben geht weiter

mit 140 Aktiven auf der Bühne wurde das Musical Babel im Rahmen eines Projekts erfolgreich in der Kirchheimer Stadthalle aufgeführt. Unter der Leitung des Komponisten und Chorleiters Andreas Störzer wurde nach einjähriger Probenarbeit im März 2012 schließlich eine professionelle Inszenierung dargeboten. Die Zuschauer der an beiden Abenden ausverkauften Stadthalle belohnten den Auftritt des Chors und der Solisten mit langanhaltendem Applaus. Zum Gelingen trugen viele helfende Hände bei Technik und Bühnenaufbau bei, sowie das Orchester und die Tontechnik.